Tortoise SVN Kontext Menü nach Update verschwunden

Heute Morgen habe ich auf 2 verschiedenen Rechner (1 Rechner mit Windows XP Prof. 32 Bit und einem Rechner mit Windows 7 64 Bit) die Tortoise SVN Version 1.6.9.19725 mit der Version 1.6.10.19898 aktualisiert.

Nachdem die Installation/Update abgeschlossen war und die Rechner neu gestartet wurden, waren sowohl auf der XP (32 Bit Installation) als auch auf der Windows 7 (64 Bit Version) Maschine das gesamte Kontextmenü sowie die Overlay Grafiken von Tortoise SVN verschwunden.

Meine Begeisterung stieg natürlich ins unermessliche Disappointed

Das Problem konnte aber sehr einfach dadurch behoben werden, indem man die Installation noch einmal startet und den Button Repair betätigt.

image

TortoiseSVN – Versionskontrolle aus einer Kopie entfernen

Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass man ein Verzeichnis welches sich unter Versionskontrolle (Subversion – TortoiseSVN) befindet,  einfach kopieren und aus dieser Kopie die Versionskontrolle entfernen möchte (Entfernen aller .svn oder _svn Verzeichnisse und deren Inhalt). Ich möchte damit eine echte Kopie aller Dateien (mit Ausnahme der Dateien der Versionskontrolle) erhalten welche sich in dem Projekt befindet, damit meine ich auch die Dateien und Verzeichnisse welche von der Versionskontrolle ausgeschlossen sind.

Klar kann man das mit dem Explorer Suchfunktion machen.

Projekt Kopieren und dann in der Kopie nach den Verzeichnissen mit _svn oder .svn (je nach eingestellter Option) suchen und diese dann anschließend markieren und löschen.

Explorer Suchfenster

Ein wie ich finde eleganterer Weg aber ist es dies durch TortoiseSVN selbst erledigen zu lassen.

Und hierzu gibt es eine ganz einfache Methode:

Man markiert das kopierte Verzeichnis, Rechtsklick mit der Maus und Kontextmenü TortoiseSVN und dort das Untermenü Export aufrufen.

Wenn man nun als Zielverzeichnis das Quellverzeichnis selbst angibt, dann stellt TortoiseSVN dies fest uns fragt:

Wollen Sie die Arbeitskopie aus der Versionskontrolle entfernen?

Wenn man nun mit Ja dieses Dialogfeld bestätigt, dann entfernt TortoiseSVN aus dem Verzeichnis alle Dateien und Verzeichnisse der Versionskontrolle.

Als Ergebnis erhält man also eine Arbeitskopie ohne Bezug auf die Versionskontrolle.