ReSharper 6 – nun auch ein Decompiler integriert (ob das alle freuen wird)

Gestern Abend ist JetBrains, über einen Countdown auf Twitter, mit der Neuigkeit über ein weiteres Feature der nächsten Generation von ReSharper an die Öffentlichkeit getreten.
Mit der Version 6.0 wird ReSharper über einen Decompiler verfügen, der später auch als eigenständiges Tool zur Verfügung stehen soll.

Wer sich das etwas näher anschauen möchte kann dies mit der aktuellen EAP Version die ebenfalls seit Gestern Abend zum Download zur Verfügung steht.

Aktuell sind die EAP Versionen bis Ende Februar lauffähig.