Windows Programme automatisch starten

Während der Umsetzung eines Projektes bin ich damit konfrontiert worden, dass es notwendig war ein kleines Windows Programm, dass vom Hersteller der Hardware (Barcode Scanner Terminals) zur Verfügung gestellt wurde, auf einem Rechner permanent laufen zu lassen.

Da es sich um ein Windows Programm und nicht um einen Windows Service handelte smile_sad musste ich das Programm in der Autostart eines Benutzers unterbringen.

Das hat aber dazu geführt, dass:

  • Immer ein Benutzer angemeldet sein musste (was in diesem Fall nicht so schlimm war)
  • Das es möglich war das Programm einfach zu beenden (das ist nicht so klasse, da das Programm ständig laufen musste im die Scanner Terminals abzufragen)´

Die Möglichkeiten die ich hatte waren nun folgende:

  • Einen eigenen Windows Dienst zu schreiben der die Scanner Terminals abfragt (was in Ermangelung fehlender Bibliotheken (API) für die Scanner Terminals sehr aufwendig geworden wäre.
  • Eine Möglichkeit zu schaffen, dass der Aufruf des Programms automatisch geschieht und die Ausführung des Programms überwacht wird und sollte das Programm beendet worden sein, das Programm wieder startet.

Nun bin ich keine 20 mehr und habe gelernt, dass man nicht immer alles neu erfinden muss, und habe bevor ich an die Planung und Entwicklung  eines entsprechenden Programmes (Windows Dienst) gegangen bin, erst einmal ausführlich im Internet nach einer fertigen Lösung gesucht.

Und bin auch fündig geworden. Und nicht als teures Tool irgend eines Herstellers, von dem ich nicht weiß ob es in Übermorgen noch gibt, sondern als Projekt auf www.codeproject.com (Also mit dem Quellcode)

Das Projekt hat den Namen ist in C++ geschrieben und einfach genial.

Man kann diesen Service beliebig oft auf einem Windows Rechner installieren und pro Service jeweils bis zu 127 Windows Programme starten und überwachen.

Und wer es ganz komfortabel möchte, der kann die ebenfalls verfügbare für das Programm verwenden.

Und um es nicht zu vergessen, bedanken können wir uns für dieses kleine Tool bei Xiangyang Liu

.NET Reflector Add-Ins

Da war ich mir doch sicher, in den letzten Jahren, bereits mehrfach über eines der unglaublichsten Tools den .NET Reflector von Lutz Roeder geschrieben zu haben, und muss gerade, als ich auf die vorherigen Berichte verweisen will, feststellen, da gibt es ja noch gar keine Berichte!
Ob das am Alter liegt smile_angel


Aber gut kommen wir zum eigentlich Grund dieses Beitrags, ich bin gerade auf die neue Seite für die .NET Reflector Add-Ins gestoßen.


Auf der Seite, die auf Codeplex gehostet ist, wird von Lutz Roeder persönlich die Veröffentlichung der Add-Ins koordiniert.


Und hier der Link zur .Net Reflector Add-Ins Homepage auf Codeplex

Microsoft SQL Server Management Studio Express

Alle, die neben der Leistungsfähigen Express Version des SQL Server 2005, auch das entsprechende Verwaltungstool zum verwalten von SQL Server 2005 Express Edition und SQL Server 2005 Express Edition with Advanced Services, benötigen, sollten sich das ebenfalls kostenlose SSMSE (Microsoft SQL Server Management Studio Express) von Microsoft besorgen.

Das Tool gibt es in einer 32 und einer 64 BIT Version.