Firefox Roadmap 2011 liest sich wie das Drehbuch von „Auf der Flucht“ mit Richard Kimble

Wenn man sich die Roadmap 2011 für den Firefox Browser anschaut, bekommt man das Gefühl es gibt kein Morgen mehr.
Laut Roadmap soll allein im Jahr 2011 (ja genau in diesem Jahr) noch die Firefox Versionen 4, 5, 6 und 7 auf den Markt kommen.
Ein hochgestecktes Ziel, wenn man bedenkt, dass die Version 4 bereits seit Mitte letzen mit der Beta 1 im Markt ist und wir gerade auf Beta 11 warten und eventuell Ende des Monats, oder eher doch erst im März 2011 die Final Release von Firefox 4 bekommen werden.

Ich nutze selbst gerne und oft den Firefox, obwohl ich sagen muss, dass ich immer öfter auch zum Chrome greife, da dieser noch schneller ist als der Firefox, aber ich werde diesen Update Marathon sicherlich nicht mitmachen, insofern es überhaupt zu diesen Versionen in diesem Jahr kommen wird.

Also Mr. Kimble, äh Verzeihung Mr. Mike Beltzner, warten wir mal was dieses Jahr wirklich realisiert wird.

Ein Gedanke zu „Firefox Roadmap 2011 liest sich wie das Drehbuch von „Auf der Flucht“ mit Richard Kimble“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.