OneNote 2010 – Offline Dateien Speicherort

Microsoft OneNote 2010 bietet die Möglichkeit Notizbücher für andere Benutzer / Rechner freizugeben und auf Webspeicherorten wie zum Beispiel Windows Live SkyDrive zu speichern.

image

An dieser Stelle möchte ich nicht über die Möglichkeiten von SkyDrive sprechen, sondern lediglich darüber wo die OFFLINE Daten auf dem lokalen Rechner gespeichert werden, wenn die eigentlichen Notizbücher auf einem Webspeicherort liegen.

Also wo quasi die lokale Kopie liegt, welche Benutzt wird, wenn kein ONLINE zugriff vorhanden ist.

[Username] steht für den Benutzernamen des angemeldeten Benutzer.

Bei Windows 7 werden die Daten im folgenden Pfad gespeichert:

C:\Users\[Username]\AppData\Local\Microsoft\OneNote\14.0\OneNoteOfflineCache.onecache

Bei Windows XP werden die Daten im folgenden Pfad gespeichert:

C:\Dokumente und Einstellungen\[Username]\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\OneNote\14.0\OneNoteOfflineCache.onecache

Nachtrag: 24.08.2010 11:35 Uhr

Ich habe natürlich vergessen darauf hinzuweisen, dass man diesen Speicherort auch ändern kann.

Unter Optionen -> Speichern und Sichern -> Speicherort für Cachedatei

Ein Gedanke zu „OneNote 2010 – Offline Dateien Speicherort“

  1. Zusatzinfo: Wenn man den Speicherort der Cachedatei ändern möchte muss dieser auf einer fest installierten Festplatte sein, Wechseldatenträger funktioniert nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.