DotNetNuke 5.0 Starterkit – Problem mit FckHtmlEditorProvider

Nachdem man, Vorausgesetzt man hat das DotNetNuke Starterkit installiert, mit Visual Studio 2008 eine neue Webseite “DotNetNuke Application Framework” erstellt und konfiguriert hat, kommt es dazu (eventuell kommt es auch nur in bestimmten Fällen dazu), dass nach dem ersten Aufruf der fertig eingerichteten Webseite beim nächsten Start (Kompilierung) folgende 6 Fehler in Visual Studio angezeigt werden und die Webseite nicht mehr aufgerufen werden kann:

Der Typ "DotNetNuke.HtmlEditor.FckHtmlEditorProvider.fcklinkgallery" konnte nicht geladen werden.	Der Typ "DotNetNuke.HtmlEditor.FckHtmlEditorProvider.fckCSS" konnte nicht geladen werden Der Typ "DotNetNuke.HtmlEditor.FckHtmlEditorProvider.FckHtmlEditorOptions" konnte nicht geladen werden.	Der Typ "DotNetNuke.HtmlEditor.FckHtmlEditorProvider.fckinstanceoptions" konnte nicht geladen werden.	Der Typ "DotNetNuke.HtmlEditor.FckHtmlEditorProvider.fckimagegallery" konnte nicht geladen werden.	Der Typ "DotNetNuke.HtmlEditor.FckHtmlEditorProvider.fckStyles" konnte nicht geladen werden.

Da ich an dieser Stelle keine umfangreiche Abhandlung über die Gründe dieses Problems halten möchte folgt hier einfach kurz und knapp ein Workaround.

Man kopiert die Datei “DotNetNuke.FckHtmlEditorProvider.dll” aus dem BIN\Provider Verzeichnis der DotNetNuke Installation in das BIN Verzeichnis der DotNetNuke Installation.

Nun einfach das Projekt neu übersetzen “Webseite erstellen” – Fertig !!!!

Dieser Workaround trifft auf folgende Konfiguration zu:

  • Windows XP SP3
  • Visual Studio 2008 SP1
  • DotNetNuke Version 5.00.00
  • FckHtmlEditorProvider Version 2.0.2.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.