using – kurz erläutert – C#

Bei using muss man zwischen den nachfolgenden Optionen unterscheiden:

  • using –> Direktive
  • using –> Anweisung

using Direktive

using als Direktive zum einbinden von Namespaces kennt sicherlich jeder der mit C# schon einmal etwas programmiert hat, oder sei es auch nur jemand der einen C# Quelltext gesehen hat. Es kommt wohl kein Programm ohne den Import eines Namespaces mit Hilfe der using Direktive aus.

Beispiel für die using Direktive:

using System;
using System.Collections.Generic;

using Anweisung

using als Anweisung hingegen ist vielen sicherlich nicht so geläufig.

Was ist nun die using Anweisung und für was setzt man diese ein.

using als Anweisung definiert einen Bereich in welchem das in der using Anweisung definierte Objekt seine Gültigkeit hat. Das in der using Anweisung deklarierte Objekt wird, nachdem der mit using definierte Gültigkeitsbereich verlasen wird, automatisch verworfen (Dispose etc.).

Man teilt dem NET Framework damit ganz unmissverständlich mit, dass das in der using Anweisung deklarierte oder auch nur einfach eingeschlossene Objekt nach dem verlassen des Gültigkeitsbereiches nicht mehr benötigt wird und dieses zerstört (Referenzen entfernt und Speicher freigegeben werden kann und soll) werden soll.

Damit ein Objekt in der using Anweisung verwendet werden kann muss dieses die IDisposable Schnittstelle implementiert haben.

Mehr Detail Informationen zur using Anweisung gibt es hier

http://msdn2.microsoft.com/de-de/library/yh598w02(VS.80).aspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.