Microsoft Visual Studio 2008 (VS2008) ist veröffentlicht

Ich bin mir sicher, dass bereits ganz viele solcher oder ähnlicher Blog Beiträge darüber berichten das VS2008 veröffentlicht ist.

Ich habe auch erst überlegt ob ich trotzdem noch einmal in meinem Blog einen Beitrag darüber erstellen soll, aber ich Denke:

  • Es wird ja niemand damit geschadet, wenn auch ich darüber berichte
  • Ich habe auch vor dem Schreiben dieses Beitrags kurz um Internet recherchiert und konnte dabei keinen Beitrag finden, welcher sich auch mit der Problematik Deinstallation der Beta Version beschäftigt, wenigstens nicht in dem er über seine eigenen Erfahrungen berichtet hat.
  • Aus diesem Grund also hier auch mein Senf zu diesem Thema smile_wink

So nun aber zum eigentlichen Beitrag:

Die Englische(n) Version(en) von Visual Studio 2008 sind ab sofort verfügbar.
MSDN Abonnenten können die endgültigen Versionen über Ihren MSDN Download Bereich herunterladen.

Was für viele Interessant sein dürfte ist, dass es auch mit Visual Studio 2008 wieder eine Express Version gibt, also eine frei Version die man einfach herunterladen kann.

image

Die Express Version kann man unter nachfolgendem Link finden und herunterladen:

http://www.microsoft.com/express/download/

Nach den ersten Gerüchten die man so hört, soll die Deutsche Version tatsächlich noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Aber das sind wie gesagt zur Zeit noch, nur Gerüchte.

Wer die Beta Version installiert hatte sollte diese vor der Installation der offiziellen Version richtig deinstallieren.

Hinweise wie das zu bewerkstelligen ist findet man im Original hier in diesem Link

Da ich aber bei der Durchführung dieser Aufgabe viele Abweichungen festgestellt habe, hier trotzdem eine eigene Aufstellung mit meinen tatsächlich zu deinstallierten Programmen und deren Bezeichnungen:

  • „MSDN Library for Visual Studio 2008 Beta“ (hatte ich nicht installiert)
  • „Microsoft SQL Server Compact Edition 3.5“
  • „Microsoft SQL Server Compact Edition 3.5 Design Tools“
  • „Microsoft SQL Server Compact Edition 3.5 for Devices“
  • „Microsoft Visual Studio Performance Collection Tools“ (war bei mir nicht installiert)
  • „Windows Mobile 5.0 SDK R2 for Pocket PC“
  • „Windows Mobile 5.0 SDK R2 for Smartphone“
  • „Crystal Reports for Visual Studio 2008 Beta 2“
  • „Visual Studio Asset System“ (nur wenn installiert ist)
  • „Microsoft Visual Studio Web Authoring Component / Microsoft Web Designer Tools“
  • „Microsoft Visual Studio 2005 Tools for the 2007 Microsoft Office System Runtime“ (war bei mir nicht installiert)
  • „Microsoft Visual Studio 2005 Tools for the 2007 Microsoft Office System Runtime Language Pack“ (non-English editions only) (war bei mir nicht installiert)
  • „Microsoft Visual Studio Tools for Office Runtime 3.0“
  • „Microsoft Document Explorer 2008“
  • „Microsoft Device Emulator 3.0 ENU“
  • „Microsoft .NET Compact Framework 3.5 Pre-Release“
  • „Microsoft .NET Compact Framework 2.0 SP1 oder SP2“
  • „.NET Framework 2.0 SDK“ (nur wenn installiert ist) 
  • „Microsoft Visual Studio Codename Orcas Remote Debugger“  (hatte ich nicht installiert)
  • „Microsoft Visual Studio 64bit Prerequisites Beta“ (64-bit platforms only)
  • „Microsoft .NET Framework 3.5 Pre-Release Version“

     

    Und dann natürlich nicht zu vergessen „Microsoft Visual Studio 2008 Beta 2“ selbst

    Danach konnte ich ohne Probleme den Final Release von Visual Studio 2008 installieren.

    image

    Wer Visual Studio 2008 einfach mal probieren möchte kann unter dem nachfolgenden Link eine Testversionen (zeitlich begrenzte Versionen – 90 Tage) herunterladen.
    Momentan noch „nur in Englisch“.
    http://msdn2.microsoft.com/en-us/vstudio/products/aa700831.aspx

  • Ich habe übrigens das Problem welches ich in meinem Blog Beitrag beschrieben habe, auch noch nachdem ich die Beta Version deinstalliert und die Final Release Version installiert habe, immer noch.

    Ich werde diesem Problem somit noch mal meine ganze Aufmerksamkeit widmen und VS2008 in den nächsten Tagen auf einigen Testrechnern unter verschiedenen Systemumgebungen installieren. Mal sehen ob ich damit das Problem und meine Vermutung bestätigen oder widerlegen kann. Ich werde auf jeden Fall über die Ergebnisse berichten.

    Ein Gedanke zu „Microsoft Visual Studio 2008 (VS2008) ist veröffentlicht“

    1. Irgendwie haben die aber bei der X64 Cross Tool Kommandozeile noch einiges nicht upgedatet hier er scheint noch:
      "Setting environment for using Microsoft Visual Studio 2008 Beta2 x64 cross tools", ob wohl es die Releaseversion ist.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.