DotNetNuke Module Upgrade Wizard

Heute erst entdeckt. „Perpetual Motion Interactive Systems“ hat einen Module Upgrade Wizard erstellt und veröffentlicht.

Die Veröffentlichung des Moduls hat zeitgleich mit dem letzten Release Version 4.6.0 stattgefunden. Der Grund warum ich und bestimmt auch viele andere dieses Modul nicht sofort entdeckt haben liegt wohl in der Tatsache begründet, das der Link zum Download nicht in der Kategorie der neuen Version (4.6.0) hinterlegt wurde, sondern in die Kategorie der Version 4.5.5 eingefügt wurde.

Um die Verwirrung komplett zu machen ist in dieser Kategorie auch ein neuer Download Link für eine Dokumentation (4.5.5) leider gibt es diese Dokumentation aber nicht, und man bekommt die „alte“ 4.4.1 Dokumentation, was man sich dann sparen kann.

Nun aber eine erste kurze Information zum Module Upgrade Wizard.

Der Wizard soll es Entwicklern ermöglichen Ihre Module, welchem mit VS2003 unter dem NET Framework 1.1 entwickelt wurden, auf das NET 2 Framework zu migrieren.

Um das positive vorweg zu nehmen, der Wizard funktioniert prinzipiell sowohl für Module die in VB als auch in C# entwickelt sind.

Leider setzt er die Module in das neue Webseiten Modell von VS2005 um (OK der Vorteil ist das man diese Module auch mit dem kostenlosen Visual Web Developer bearbeiten kann), man hat aber keine Wahl (Option) das er das Modul in das Web-Anwendung’s-Modell (wie in VS2003) umsetzt was ich für die Entwicklung von DotNetNuke Modulen vorziehe. Und mit dieser Meinung stehe ich nicht alleine da, alle mehr oder weniger professionellen Module siehe auch das DMX Modul arbeiten mit diesem Modell.

Was meiner Meinung nach aber noch negativer ist, ist dass dieser Wizard ohne Source Code Daher kommt, obwohl er unter NET 2, vermutlich mit VS2005, entwickelt wurde. Da der Wizard ohne Source kommt kann man keine Anpassungen und Erweiterungen an dem Wizard vornehmen.

Aber bildet euch selbst euer Urteil, den Download findet man nicht wie üblich auf Sorcefourge sondern nur wenn man auf DotNetNuke.Com registriert ist auf der Download Seite.

Hier der Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.