Cookies unter NET Framework 2.0

Geändertes Standardverhalten von Cookies unter NET Framework 2


Ich hatte bereits in einem anderen Blog über das Thema in Bezug auf DotNetNuke geschrieben, aber es hat ja eigentlich nichts spezielles mit DotNetNuke zu tun, sondern es ist eigentlich ein Thema des NET Framework’s im speziellen des NET Framework 2.0.


So möchte ich an dieser Stelle noch einmal kurz das Thema Cookies und das geänderte Standardverhalten unter NET Framework 2 in diesem Beitrag beschreiben.


Zuerst einmal die reinen Fakten:



  • Unter NET Framework 1.1 wurde die Gültigkeit eines Cookies automatisch auf 50 Jahre gesetzt (ja 50 Jahre).
  • Unter NET Framework 2.0 wird ein die Dauer der Gültigkeit eins Cookies auf Standard 30 Minuten gesetzt.

Um die Gültigkeit eines Cookies unter ASP.NET 2.0 zu verändern ist der folgende Eintrag in der web.config zuständig.


Je nach Anwendung kann der Eintrag etwas anders aussehen, nachfolgend 2 Beispiele.


Beispiel DotNetNuke (Version 4.5.3 Standardwert)

Original Eintrag

    <authentication mode=“Forms“>
      <forms name=“.DOTNETNUKE“ protection=“All“ timeout=“60″ cookieless=“UseCookies“ />
    </authentication>


In dieser Version von DotNetNuke beispielsweise ist der Eintrag der Standardwert timeout=“60″ bedeutet 60 min.

Mögliche Änderung

    <authentication mode=“Forms“>
      <forms name=“.DOTNETNUKE“ protection=“All“ timeout=“2880″ cookieless=“UseCookies“ />
    </authentication>


Der oben stehende Eintrag bedeutet 48 Stunden Cookies Gültigkeit.


Beispiel dasBlog (Version 2.0.7226.0)

Original Eintrag

<authentication mode=“Forms“>
     <!– NOTE: If you want to run MULTIPLE dasBlogs on the SAME Domain Name
      include the path in each blog’s Web.Config like path=“/dasblog1″ and path=“/yoursite“  as appropriate. –>
       <forms name=“.DASBLOGAUTH“ protection=“All“ timeout=“60″ path=“/“ cookieless=“UseCookies“ />
</authentication>

Mögliche Änderung

<authentication mode=“Forms“>
     <!– NOTE: If you want to run MULTIPLE dasBlogs on the SAME Domain Name
      include the path in each blog’s Web.Config like path=“/dasblog1″ and path=“/yoursite“  as appropriate. –>
       <forms name=“.DASBLOGAUTH“ protection=“All“ timeout=“525600″ path=“/“ cookieless=“UseCookies“ />
</authentication>


Der oben stehende Eintrag bedeutet zum Beispiel 1 Jahr Cookies Gültigkeit.


Allgemeiner Hinweis:

Nachdem man diesen Eintrag in der web.config geändert hat sollte man trotzdem noch zusätzlich den Cache löschen, oder einfach das web neu starten, damit das Cookies tatsächlich das neue Timeout erhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.