SQL Express 2005 – Timeout

Nachdem immer wieder die Frage auftaucht, wie den die Timeout Einstellungen beim SQL 2005 Express voreingestellt sind und wie man diese anpassen kann, hier nun eine kurze Erläuterung:

Standard Timeout SQL 2005 Express

Der Default Timeout für Remoteabfragen beträgt 600 Sekunden.

Ändern des Timeout über SQL Server Management Studio (Express)

Zum Ändern des Timeout startet man die SQL Server Management Studio Konsole.

Meldet sich am Server (SQL 2005 Express) an

Positioniert die Maus über dem Server

Klickt mit der rechten Maus und Öffnet die Eigenschaften.

image

Nun selektieren Sie die Option  „Verbindungen“

clip_image001

Hier können Sie nun im Feld Timeout für Remoteabfragen den Timeout selbst einstellen.

 

Dann noch auf OK Klicken und fertig.

3 Gedanken zu „SQL Express 2005 – Timeout“

    1. Na ja, ein Timeout soll halt erkennen dass es irgendwann keinen Sinn mehr hat auf die Ausführung zu warten.

      Wenn nach 600 sekunden noch immer keine Antwort da ist und man die wirlich noch erwartet, dann muss das schon ein besondere Fall sein.

      Aber für den besondren Fall, kann man ja den Timeout erhöhen.

      Bg

      HP

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *