Razor (CSHTML) – Neue View Engine für ASP.NET

Im Zusammenhang mit WebMatrix wird meist auch über Razor gesprochen.

Aber was ist Razor eigentlich?

Razor ist eine im letzten Jahr von Microsoft entwickelte neue View Engine, welche in Zusammenhang mit dem ASP.NET MVC Framework bzw. von WebMatrix neben einigen anderen View Engines eingesetzt werden kann.

Folgende View Engines stehen aktuell zur Verfügung:

  • ASPX (C#) == default View Engine (auch bekannt als WebFormViewEngine)
  • Razor (CSHTML)
  • NHaml
  • Spark

Eine ausführliche Beschreibung, was eine View Engine genau macht, würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Daher folgt hier nur eine kurze Beschreibung der Hauptaufgaben einer View Engine.

Grundlegende Funktionalität einer View Engine:

  • Eine Vorlagen basierte Implementierung des Interface IViewEngine, welche einen Provider für die entsprechende View zur Verfügung stellt
  • Implementierung des IView Interface um den Inhalt der Vorlagen rendern zu können.
  • Die Implementierung der eigentlichen Engine, welche in der Lage ist den gerenderten Quellcode in ausführbaren Code zu übersetzen.

Wer ausführlichere Informationen  zum Thema View Engines benötigt, findet unter den nachfolgenden Links sowohl Basiswissen als auch Gegenüberstellungen der einzelnen Engines.

Coding4Fun -Developer Review – Four ASP.NET MVC View Engines (Englisch)

ScottGu’s Blog – Introducing “Razor” – a new view engine for ASP.NET (Englisch)


Kick It auf dotnet-kicks.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>